Suche

Region


Früheste Anreise :
v
Späteste Abreise :
v

Reisende :

Reisedauer :

MH Größe :

Schlafzimmer :

Haustiere :






Kontakt

Alle Fragen beantwortet Ihnen gern das Service Team von unserem Partner
IDOM Reisen

Telefon :
+49 (0) 8507 212 3899

oder E-Mail :
info@idom-reisen.de



Novalja liegt an einer Bucht zwischen schattigen Kiefernwäldern und den wunderbaren Stränden in der Umgebung (Zrce, Caska, Strasko, Trincel u.a.). Die Bewohner beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Viehzucht und immer mehr mit Tourismus und Fischerei.
Das Stadtbild in Novalja ist mediterran geprägt, so dass Novalja heute das Urlaubsziel zahlreicher Gäste aus aller Welt ist. Novalja hat sich an der Stelle der antiken Siedlung Novalia entwickelt, die als südlicher Hafen der römischen Siedlung Cissa (heute Caska) diente. Aus der Römerzeit sind Teile der Wasserleitung, mehrere Inschriften und ein architektonisches Bruchstück erhalten. In der frühchristlichen Epoche stand in der Mitte der Siedlung die große Basilica Urbana mit halbkreisförmiger Apsis und Mosaiken (Reste von Architektur, Skulptur, Inschriften). 1971 wurden hier zwei verzierte Reliquiare gefunden: ein bronzenes aus dem 4. Jh. und ein etwas jüngeres aus Silber. In der Gotik wurde an derselben Stelle die Marienkirche errichtet, die zur Zeit des Barocks umgebaut wurde und in der das Gemälde der Jungfrau Maria mit Kind aus dem 16. Jh. bewahrt wird. Die jetzige Pfarrkirche St. Katharina wurde 1906 gebaut. Der Strand Zrce ist Treffpunkt von Jugendlichen und Junggebliebenen aus aller Welt und das Nachtleben lässt keine Wünsche offen. Alljene, die eher einen ruhigen Urlaub oder Urlaub mit der Familie verbringen wollen, kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn Novalja wartet mit zahlreichen herrlichen Stränden auf.