Suche

Region


Früheste Anreise :
v
Späteste Abreise :
v

Reisende :

Reisedauer :

MH Größe :

Schlafzimmer :

Haustiere :






Kontakt

Alle Fragen beantwortet Ihnen gern das Service Team von unserem Partner
IDOM Reisen

Telefon :
+49 (0) 8507 212 3899

oder E-Mail :
info@idom-reisen.de



Ausflüge in den Nationalpark Brijuni
In der Hauptsaison verkehren täglich mehrere Ausflugsschiffe zum ca. 3 km (Luftlinie) entfernten Nationalpark Brijuni. Eine Schiffsfahrt dauert ca. 15-20 min. Karten erhält man an der Touristeninformation, direkt am Anlegesteg. Der Nationalpark kann nur bei einer geführten Tour besichtigt werden, auf eigene Faust darf man ihn nicht erkunden. Zum ca. 36 km² großen Nationalpark gehören 14 Inseln, welche nur teilweise besucht werden können, da sich einige dieser Inseln in staatlichem oder privatem Besitz befinden und bewacht werden. Auf der größten Insel, Veli Brijun, gibt es verschiedene Hotelanlagen und ein großzügiges Tiergehege. Diese Insel ist frei besuchbar.
Seit 1947 war diese Insel die bevorzugte Sommerresidenz des jugoslawischen Staats- und Parteichef Tito. Tito liebte Tiere, deshalb brachten ihm seine  internationalen Gäste exotische Tiere aus aller Welt, wie indische Rinder, Tiger, Löwen, Zebra´s und Elefanten als Geschenk mit, für die er einen Safaripark anlegen ließ.

 

Historisches Pula
Kulturbegeisterte kommen in Pula voll auf ihre Kosten, denn die Stadt bietet eine Vielzahl an atemberaubenden Sehenswürdigkeiten aus ihrer über 3000 Jahre reichenden Geschichte. Hierbei stammen die wirklich imposantesten Bauwerke der Stadt aus römischer Zeit. Eine Stadtbesichtigung unter professioneller Führung ist sehr empfehlenswert, denn neben dem außerordentlich gut erhaltenen Augustustempel direkt am Forum und der berühmten Arena im Zentrum der Stadt, sind auch der Sergier Triumphbogen und das Dirke Mosaik Orte, die man bei einem Besuch in Pula auf gar keinen Fall verpassen sollte. Des Weiteren sind das Archäologische Museum mitten auf dem im Stadtzentrum gelegenen Hügel und das Kastell ebenfalls äußerst sehenswerte Orte. Die Möglichkeiten, in Pula historische Sehenswürdigkeiten zu erblicken sind nahezu endlos, denn die Stadt kann neben den römischen Bauwerken auch noch mit diversen klerikalen Gebäuden auftrumpfen. Hierbei gehört die Svete Marija Kathedrale, welche unmittelbar am Jachthafen zu finden ist, mit Sicherheit zu den eindrucksvollsten und größten Sehenswürdigkeiten dieser Kategorie.

 

Medulin
Entdecken Sie Istrien, wie es nicht jeder zu sehen bekommt bei einer geführten Ausflug nach Medulin mit Ausritten durch Wiesen und Wälder am Meer und uralten Ruinen entlang. Dieser Ausflug wird in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Anfänger oder erfahren Reiter angeboten. Ein Helm ist im Preis inklusive, Reitersachen müssen selbst mitgenommen werden.)

 

"Green Garden" – Kartodrom Pula
Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie wird sicher der Besuch der Kart-Bahn „Green Garden“ in Pula sein. Hier kann man zwischen Mai und September  von 9:00 bis ca. 23:00 Uhr  und zwischen Oktober bis Mai von 9:00 bis 17:00 Uhr auf gut ausgebauten Rennstrecken unterschiedlich schnelle Go-Karts lenken. Weiterhin gibt es in der Anlage einen Paintball-Bereich und einen Quad-Verleih. Weitere Infos zur Anlage unter: www.karting.hr